Aktuelles aus der Metropole Ruhr

Montag, 14. August 2017

Tipp - Sonderfahrt mit Schiff und Bus durch den Osten der Metropole Ruhr

Foto: RVR/Schumacher

Herne/Hamm/Kreis Unna (idr). Per Schiff und Bus das östliche Ruhrgebiet erkunden: Das können die Teilnehmer einer Sonderfahrt am 25. August mit der Ruhr Tour von Regionalverband Ruhr (RVR) und Ruhr Tourismus GmbH (RTG).

Mit dem Schiff geht's von Henrichenburg über Dortmund-Ems- und Datteln-Hamm-Kanal zur Hammer Innenstadt. Dort steigen die Reisenden in einen Bus um, der sie zum Maximilianpark Hamm bringt. Dort können u.a. der Gläserne Elefant und das Schmetterlingshaus besucht werden. Am Nachmittag geht es - ebenfalls per Bus - weiter zu Schloss und Stiftskirche Cappenberg in Selm (Kreis Unna).

Die Sonderfahrt startet um 8.30 Uhr am Herner Bahnhof, wo die Tour auch gegen 19.15 Uhr wieder endet. Die Teilnahme kostet 57,50 Euro inklusive Mittagsimbiss und Kaffee und Kuchen.

Infos und Buchung: www.ruhrtour.metropoleruhr.de

Kontakt & Infos

Regionalverband Ruhr
Informationsdienst Ruhr (idr)
Redaktion
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-0
Gabi Büscher
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-282
Kerstin Röhrich
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-281

Informationsdienst Ruhr

Der idr ist ein ta­ges­ak­tu­el­ler Nach­rich­ten­dienst, der u. a. für metropoleruhr.de über in­no­va­ti­ve und in­ter­es­san­te, ku­rio­se und span­nen­de Neu­ig­kei­ten aus dem Ruhr­ge­biet be­rich­tet. Her­aus­ge­ber ist der Re­gio­nal­ver­band Ruhr (RVR).

metropoleruhr.de