Aktuelles aus der Metropole Ruhr

Mittwoch, 11. April 2018

"Tipps und Tops" führen durch den Kulturfrühling in der Metropole Ruhr

Nicht nur die Natur treibt es derzeit bunt: Auch das Kulturleben in der Metropole Ruhr blüht in den kommenden drei Monaten in allen Farben. Einen Überblick über die wichtigsten und interessantesten Festivals, Ausstellungen und Premieren bieten die aktuellen "Tipps und Tops" des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Die Broschüre führt bis Juni durch das große Veranstaltungsangebot im Ruhrgebiet.

Frühlingszeit ist auch Festivalzeit: Ob Musik, Theater oder Kabarett - der Kalender ist prall gefüllt mit mehrtägigen Events. Dazu zählen z.B. die traditionsreichen Festivals wie die Ruhrfestspiele Recklinghausen und das Figurentheater der Nationen FIDENA, das seinen 60. Geburtstag feiert. Spitzenmusiker sind beim Klavier-Festival Ruhr, das am 19. April beginnt, ebenso zu Gast wie beim moers festival im Mai. Einen Angriff auf die Lachmuskeln unternimmt das Kabarettfest RuhrHOCHdeutsch in Dortmund.

Erhältlich ist das kostenlose Heft "Tipps und Tops" im Online Shop des Regionalverbandes Ruhr unter www.shop.rvr.ruhr. Außerdem kann das Heft unter www.kultur.metropoleruhr.de und www.kulturinfo.ruhr heruntergeladen werden.

Kontakt & Infos

Regionalverband Ruhr
Informationsdienst Ruhr (idr)
Redaktion
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-0
Gabi Büscher
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-282
Kerstin Röhrich
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-281

Informationsdienst Ruhr

Der idr ist ein ta­ges­ak­tu­el­ler Nach­rich­ten­dienst, der u. a. für metropoleruhr.de über in­no­va­ti­ve und in­ter­es­san­te, ku­rio­se und span­nen­de Neu­ig­kei­ten aus dem Ruhr­ge­biet be­rich­tet. Her­aus­ge­ber ist der Re­gio­nal­ver­band Ruhr (RVR).