Halden und Landmarken prägen die Metropole Ruhr

Manchmal treibt es das Ruhrgebiet auf den Gipfel. Wo von Natur aus Flachland war, hat die Metropole Ruhr sich eigene Höhenzüge gebaut. Aus den ehemaligen Abraumhalden des Steinkohlenbergbaus wurde eine spannende, grüne Freizeitlandschaft, die zum Auf- und Abstieg einlädt.

Viele von den Halden wurden zu sogenannten Landmarken ausgebaut. Kunstobjekte haben sie zu Wahrzeichen für das neue Ruhrgebiet gemacht und die Bewohner der Region schätzen die Halden heute als neue Areale für die Erholung vor der Haustür.

Der Regionalverband Ruhr (RVR) weist  alle Wintersportfreunde vorsorglich darauf hin, dass sie auf den Halden auf eigene Gefahr rodeln.

Halden und Landmarken im Westen des Ruhrgebiets:

Halden und Landmarken im Zentrum:

Halde Haniel - Bottrop
TetraederHalde - Bottrop
Halde Prosperstraße - Bottrop
Knappenhalde - Oberhausen
Schurenbachhalde - Essen

Halde Rungenberg - Gelsenkirchen
Halde Rheinelbe - Gelsenkirchen
Tippelsberg - Bochum 
Halde Lothringen - Bochum

Halde 22 - Gladbeck
Halde Ewald Fortsetzung - Oer-Erkenschwick
Halde Schwerin - Castrop-Rauxel
Halde Brockenscheid - Waltrop
Halde Brassert - Marl
Halde Hoppenbruch - Herten  
Halde Hoheward - Herten

Halden und Landmarken im östlichen Ruhrgebiet:

Deponie Grevel - Dortmund
Deusenberg - Dortmund
Halde Großes Holz - Bergkamen
Kissinger Höhe - Hamm
Halde Sachsen - Hamm

Regionalverband Ruhr

Der Regionalverband Ruhr (RVR) ist Besitzer von 36 Halden, die er als Markenzeichen der Region pflegt und ausbaut.

Broschüre

Gipfelstürmen im Ruhrgebiet

Haldenerlebnis bei Tag und bei Nacht mit dem Haldenführer "Gipfelstürmen im Ruhrgebiet" des Regionalverbandes Ruhr. Hier als PDF zum Download

... Mehr

Die Printversion der Broschüre kann im Online Shop des Regionalverbandes Ruhr kostenfrei bestellt werden.

Der besondere Tipp:

Unter dem Titel "Halden-Hügel-Hopping - Das neue Bergwandererlebnis über die Hochpunkte des kontrastreichen vestischen Stadt-Landschaft-Raums" haben der Kreis Recklinghausen als Projektträger und 14 regionale Partner gemeinsam das Projekt einer neuen Qualitätswanderroute erarbeitet.

Fliegen, Walken, Radfahren

Einen Überblick über Sportmöglichkeiten auf den Halden des Regionalverbandes Ruhr finden Sie hier:

Weitere Informationen

Von den mehr als 100 künstlichen Bergen in der Metropole Ruhr werden hier 28 vorgestellt. Sie alle bieten etwas Besonderes und laden zum Gipfelstürmen ein. 21 sind Bergehalden, die anderen Deponien und Halden bestehen aus unterschiedlichem Schüttmaterial.

Emscher Landschaftspark

Die einzigartige Kombination aus Industriekultur und Landschaftsarchitektur zeichnet den Emscher Landschaftspark zwischen Hamm und Duisburg aus. Von den 28 Halden, die hier vorgestellt werden, liegen 19 im Emscher Landschaftspark.