Halde Großes Holz - Berg mit blauem Band

Blau ist in Bergkamen eine Farbe mit besonderer Symbolkraft. In einer der ehemals größten Bergbaustädte Europas entsteht ein Landschaftsraum, der entscheidende Entwicklungsimpulse aus seiner Nähe zum Wasser bezieht.

Die Halde als Erlebnisraum

Die Marina Rünthe am Datteln-Hamm-Kanal ist bereits größter Freizeithafen von NRW. Die Wasserstadt Aden und die Umwandlung der Uferzone in ein vielfältig nutzbares Freizeitband sind in Planung. Die Gestaltung der Halde Großes Holz südlich des Kanals ist Teil des Konzepts. Schon heute erreicht die Halde die stattliche Höhe von 90 Metern. Gestalterische Idee ist ein thematisch differenzierter Erlebnisraum auf unterschiedlichen Höhenniveaus mit  konkreten Bezügen auf die Besonderheiten des Ortes.

Blaue Blüten, blaues Licht

Rund die Hälfte der 140 Hektar großen Fläche wurde bereits rekultiviert, darunter der gärtnerisch aufwändig gestaltete "Korridorpark". Ausschließlich blau blühende Stauden und Sträucher wie Natternkopf, Lavendel, Lupine, Wiesensalbei und Sommerflieder formen ein blaues Parkband, das als zentrale West-Ost-Verbindung zukünftig alle Themenbereiche erschließt: eine "Naturarena" für Veranstaltungen in der Mitte des Landschaftsbauwerks, das "Baumplateau" im Osten und eine "Windebene" im Westen, bepflanzt mit verschiedenen Gräsern, über die der Wind streicht. Serpentinen führen gemächlich nach oben. Wer will, nimmt die kurzen, steilen Verbindungswege.

Acht Meter hohe Leuchten mit blauen Glasköpfen, dem Förderturm der Zeche Monopol nachempfunden, begleiten den Hauptweg und geben nachts ein - natürlich - blaues Licht. Auf dem höchsten Punkt, der Adener Höhe, erstrahlt seit Ende 2010 das Lichtkunstwerk "Impuls" von Dirk und Maik Löbbert - blinkendes Erkennungszeichen einer neuen Landmarke im Emscher Landschaftspark. 

Praktische Informationen für den Besuch auf der Halde

Lage in der Metropole Ruhr

SEHENSWERTES IN BERGKAMEN

...mehr

Weitere Informationen

Lage: 59192 Bergkamen, Erich-Ollenhauer-Straße
GPS: N51° 37' 23" E07° 36' 51"
Höhe: 148 m ü.NN und 92 m ab Parkplatz
Größe: 140 ha
Eigentümer: Regionalverband Ruhr

Anfahrt
Bahnhof: 6 km bis Kamen Bf.
Haltestelle: 200 m bis "Erich-Ollenhauer-Straße", Kamen 

Download

Flyer: Halde Großes Holz

Die Halde Großes Holz in Bergkamen ist sowohl für begeisterte Freizeitsportler, als auch für Erholungssuchende ein beliebtes Ausflugsziel. In unserem Flyer finden Sie weitere Informationen zur Halde als PDF zum Download.

Eine von 33 Halden

Die Halde Großes Holz ist eine von 33 Halden in der Metropole Ruhr, die der Regionalverband Ruhr (RVR) als Markenzeichen der Region pflegt und ausbaut. Die Halden, früher Fremdkörper in der Landschaft, sind heute Anziehungspunkte für Besucher von nah und fern. ...mehr  

Route Industrienatur

Die Halde Großes Holz ist außerdem Teil der Route Industrienatur.