Überblickskarte

Karte: RVR
Der zentrale Park der Metropole auf einen Blick ... Mehr

Erlebnisprogramm 2016

Spannende Entdeckungen an spektakulären Orten

Machen Sie sich auf zu Halden und Landmarken im Emscher Landschaftspark und lassen sich (ent)führen zu Naturerlebnissen und sportlichen Herausforderungen.

...MEHR

Downloads

Flyer und Broschüren über den Emscher Landschaftspark

...MEHR

Projekte

Gemeinschaftsgärten: Ein Leitfaden zur Identifizierung von Potential- flächen für urbane Gärten

...MEHR

Parkautobahn: Wandel wird er-fahr-bar

...MEHR

Datenbank: Projekte und Projektvorschläge für den Emscher Landschaftspark

...MEHR

Radrouten: Von überall her zum Besucherzentrum Hoheward

...MEHR
Infozentrum Emscher Landschaftspark
Nach Informationen und Ausstellungsbesuch lädt die Umgebung am Haus Ripshorst zur Pause ein. Foto: RVR/Tom Schulte

Ausstellung zum Rasten und Lernen im Haus Ripshorst

Im Haus Rip­shorst in Ober­hau­sen gibt das Informationszentrum Emscher Landschaftspark detailliert Auskunft über die Re­gi­on zwi­schen Du­is­burg und Hamm - u. a. mit einer Ausstellung.

...MEHR
Besucherzentrum Hoheward
Horizontbögen auf Hoheward. Foto: RVR/Frebel

Ausgangspunkt für Entdeckungen

Das Besucherzentrum Hoheward ist Anlaufstelle für Besucherinnen und Besucher im Norden des Emscher Landschaftsparks

...MEHR
Video

"Komm in den Emscher Landschaftspark"

Der zentrale Park der Metropole Ruhr im Film - sehen Sie hier, was es zu entdecken gibt!

...MEHR
Downloads

Flyer und Broschüren über den Emscher Landschaftspark

Hier finden Sie Infomaterial über den Emscher Landschaftspark - zum Teil auch in englischer und/oder holländischer Sprache.

...MEHR

Der Regionalverband Ruhr hat die Trägerschaft über den Emscher Landschaftspark übernommen und ist für Pflege und Ausbau des Parks sowie für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.

Terminhinweis

Bitte vormerken: Das SunsetPicknick Emscher Landschaftspark findet am 16. Juli 2016 statt. Weitere Informationen finden Sie hier

Der Emscher Landschaftspark ist eine Kooperation von Regionalverband Ruhr, 20 Kommunen, zwei Kreisen, drei Regierungsbezirken, Land Nordrhein-Westfalen, Emschergenossenschaft und Lippeverband.