Terminkalender
Natur erleben

Exkursionen und Aktionen, Naturerlebnis und Umweltbildung - Lassen Sie sich vom Regionalverband Ruhr durch die Metropole Ruhr führen.

Grüne Oasen und blühende Brachen

Natur erleben in der Metropole Ruhr ist Freizeitvergnügen und Bildungsspaß zugleich. Die Landschaft, in der Vergangenheit oft bedenkenlos genutzt und verbraucht, bietet Gegensätzliches: liebliche Idylle und schroffe Industrierelikte, grüne Oasen und blühende Brachen.

Route Industrienatur

Neue Vielfalt auf alten Brachen

Nach­dem die meis­ten In­dus­trieflä­chen zum Teil über Jahr­zehn­te "ver­bo­te­nes Land" waren, wur­den die in­ter­es­san­tes­ten die­ser Stand­or­te nach ihrer Still­le­gung und Sa­nie­rung für die Öf­fent­lich­keit zu­gäng­lich ge­macht. ... Mehr

Waldkompetenzzentrum Heidhof

Ausflugsziel im nördlichen Ruhrgebiet ... Mehr

Draußen Reiten

Auf dem Rücken der Pferde ... Mehr

Bislicher Insel

Auenlandschaft am Niederrhein ... Mehr

GeoPark Ruhrgebiet

Erdgeschichte entdecken ... Mehr

Wald aktiv

Wälder machen die Metropole grün

Be­su­cher stau­nen immer noch, wenn sie zum ers­ten Mal die Me­tro­po­le Ruhr be­su­chen: "So viel Grün!" Auch Ein­hei­mi­sche ken­nen oft nicht alle Wäl­der - dafür sind es näm­lich zu viele. ... Mehr

Broschüre "Natur erleben"

Wer eine geführte Tour zum Beispiel über die Route Industrienatur machen möchte, kann an einer der über 250 öffentlichen Veranstaltungen pro Jahr teilnehmen, die der Regionalverband Ruhr anbietet.

Auch Führungen für Schulklassen und Kindergärten sowie für organisierte Kinder- und Jugendgruppen sind möglich.

Kontakt & Infos

Das Jahresprogramm
"Natur erleben 2014" kostenlos
bestellen:

RVR Ruhr Grün
Bettina Mutzenbach
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-721

Themenroute-Broschüre

Dem neuen Grün auf ehemaligen Industriestandorten hat der Regionalverband Ruhr als Träger der Route der Industriekultur eine eigene Themenroute-Broschüre gewidmet. Der 136-seitige Wegweiser stellt unter dem Titel "Industrienatur - Neue Vielfalt auf alten Brachen" besonders schöne und interessante Standorte vor.