Mit Leihrädern die Metropole Ruhr erkunden

Zwei unterschiedliche Leihradsysteme stehen im Ruhrgebiet zur Verfügung und ergänzen sich vortrefflich. Sie möchten spontan von A nach B? Das metropolradruhr ist nicht weit. Oder zum Betriebsausflug 50 Räder liefern und nach einem schönen Tag abholen lassen? Das RevierRad erwartet Sie.

Metropolradruhr

metropolradruhr-Stationen befinden sich vor allem an Verkehrsknotenpunkten. Foto: RVR

Startklar an über 200 Stationen

Aus beruflichen Gründen oder weil es gerade Spaß macht: An fast 200 Stationen im Ruhrgebiet ist das metropolradruhr schnell startklar. Da fällt die spontane Entscheidung für eine Fahrt mit dem Fahrrad leicht. ... Mehr

Revierrad

Individueller Service vor Ort

An 25 Stationen im Ruhrgebiet stehen die orangefarbenen RevierRäder samt umfangreichem Zubehör zur Verfügung. Auf Vorbestellung kommt das RevierRad aber auch zu Ihnen und ist deshalb für Individualradler ebenso interessant wie für kleine und große Gruppen. ... Mehr

Radwegenetz ausbauen

Das Radwegenetz in der Metropole Ruhr wird vom Regionalverband Ruhr in Zusammenarbeit mit den Kommunen weiter ausgebaut. Der Vorteil für die Radler: Viele Wege entstehen auf ehemaligen Bahntrassen, so dass die Strecken wenig Steigung haben und selten von Straßen gekreuzt werden.

Logo Regionalverband Ruhr (RVR).

Kartentipp

Freizeitkarten, Tourtipps, Streckeninfos und Adressen im Online Shop des Regionalverbandes Ruhr: