RuhrTour mal anders

Genießen Sie die Metropole Ruhr aus ungewöhnlicher Perspektive: von Bord eines Passagierschiffes oder "auf Schusters Rappen" auf einer unterhaltsamen Erkundungstour zu Fuß.

Detaillierte Infos zu diesen SonderTouren sind ab dem 25. April 2017 im Internet sowie in Printform verfügbar.

Unser Prospekt gibt Ihnen eine Überblick über Termine, Tourstrecken, Leistungen und Preise.
Marina Rünthe, Bergkamen. Foto: RVR / J. Schumacher
Marina Rünthe, Bergkamen. Foto: RVR / J. Schumacher

RuhrTour "auf dem Wasser"

Die Metropole Ruhr per Schiff

Am 25. August 2017, dem letzten Freitag der NRW-Sommerferien, geht die RuhrTour wieder "aufs Wasser". Aufgrund der positiven Resonanz im Jahr 2016, bieten wir wieder eine kombinierte Schiff-Bus-Tour an, das heißt, Sie verbringen die eine Hälfte der Tagestour auf dem Wasser, die andere Hälfte sind Sie per Bus unterwegs. Ausstiege gehören dazu und tolle Ein- und Ausblicke sind garantiert. Die Schiffstour führt über den Datteln-Hamm-Kanal, den Sie von Datteln bis Hamm bereisen. 1914 eröffnet, sorgte der Kanal für eine deutliche Belebung des Wirtschaftslebens im nordöstlichen Ruhrgebiet. Noch heute ist Hamm der zweitgrößte öffentliche Kanalhafen in Deutschland. Die Bustour führt zum Schloss Cappenberg und der sehenswerten Stiftskirche; weiter geht es zum Maximilianpark Hamm, dessen Glaselefant das Wahrzeichen der Stadt ist.

Buchung möglich

Verkaufsstart der Sondertouren: 25. April / 9:00 Uhr.

Buchen können Sie diese SonderTouren telefonisch über die Hotline: 01806 18 16 20 (0,20 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkpreise max. 0,60 € pro Anruf).

Hier geht es zur Online-Buchung der Sonder- und Extratouren.

Westpark Bochum. Foto: RVR / J. Schumacher
Westpark Bochum. Foto: RVR / J. Schumacher

RuhrTour "auf der Walz"

Die Metropole Ruhr zu Fuß

Die Metropole Ruhr zu Fuß entdecken auf einer informativen und unterhaltsamen Erkundungstour. So lautet die Philosophie der RuhrTour "auf der Walz". Dabei geht es nicht ums "Meilenmachen", sondern darum, Sehens- und Wissenswertes entlang der Route kennenzulernen und mehr über Geschichte und Wandel des Ruhrgebiets und die zahlreichen Aktivitäten des RVR und seiner Tochtergesellschaften zu erfahren. Gleichzeitig schärft die reduzierte Geschwindigkeit Ihre Sinne und Sie erleben Ihre Umgebung intensiver; Ihre Gesundheit sowie die Umwelt proftieren ebenfalls.

2017 wollen wir an drei Samstagen auf neuen Wegen "auf die Walz" gehen:

Von Essen nach Bottrop am 13. Mai 2017

Buchung möglich

Von Bochum nach Herne am 8. Juli 2017

Buchung möglich

In den Dortmunder Norden am  9. September 2017

Buchung möglich

Verkaufsstart der Sondertouren: 25. April / 9:00 Uhr.

Buchen können Sie diese SonderTouren telefonisch über die Hotline: 01806 18 16 20 (0,20 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkpreise max. 0,60 € pro Anruf).

Hier geht es zur Online-Buchung der Sonder- und ExtraTouren.

Bitte beachten Sie: Durch das Ausfüllen und Absenden des Buchungsformulars schließen Sie einen verbindlichen Vertrag mit der RTG (Ruhr Tourismus GmbH).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ein Angebot des

Logo RVR

Kontakt & Infos

RuhrTour
Kronprinzenstraße 6
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-365 oder -297

Ruhrtopcard 2017

Einmalig freier Eintritt zu über 90 Freizeitzielen in der Metropole Ruhr und den angrenzenden Gebieten. Noch mehr Vergünstigungen für Zoos und Spaßbäder, für Fahrgastschiffe, Museen und weiteren Freizeitattraktionen.