Freizeitzentren und Revierparks
Oasen für Freizeit und Erholung

Erholung mit Fun und Wellness in Kombination mit Sport und Outdoor-Erlebnis. Und zwar jederzeit und überall im Ruhrgebiet. Genau das bieten die acht Revierparks und Freizeitzentren der Metropole Ruhr.

Freizeitzentrum Xanten

Rund um beide Xantener Seen erstreckt sich ein wahres Wassersport- und Freizeitparadies. Badespaß und Erholung sind garantiert, dazu gibt es viele Events. Segeln, Surfen, Tauchen, Angeln, Katamaran-Segeln und vieles mehr gehören zum festen Programm. Typische Hafenatmosphäre erleben Sie in insgesamt drei Häfen an der Xantener Nord- und Südsee mit Segelschule, Bootsverleih und Liegeplätzen. Genießen Sie einen Hafenrundgang und eine Pause auf den Terrassen mit Seeblick. Das Strandbad Xantener Südsee ist eines der schönsten seiner Art und ein verlockendes Angebot zum Baden und Erholen. Gleich nebenan ist sogar Wasserski fahren ohne Boot möglich. Die Wasserski-Seilbahn bietet Kurse an, auch für Gruppen.

Impressionen

Kontakt

Info-Center: Am Meerend 2
46509 Xanten
+49 (0)2801.71 56 56
+49 (0)2801.71 56 30


Zurück

Regionale Trägerschaft

Die fünf Revierparks und die beiden Freizeitzentren Kemnade und Xanten repräsentieren einen attraktiven Teil der Freizeitlandschaft in der Metropole Ruhr. Der Regionalverband Ruhr trägt die Freizeitgesellschaften, zu denen auch die Seegesellschaft Haltern, die Betreibergesellschaft Silbersee II in Haltern, der Maximilianpark Hamm und der Freizeitschwerpunkt Glörtalsperre gehören, zusammen mit seinen kommunalen Partnern.