Kulturfestivals 2017 in der Metropole Ruhr

Ob Ruhrtriennale, Klavier-Festival oder Ruhrfestspiele, ExtraSchicht oder Bochum total - die Liste der hochkarätigen Kulturfestivals in der Metrople Ruhr ist lang. Hier ein Überblick übers Jahr 2017.

Titel

Ruhrtriennale 2017 (18.08.2017 - 30.09.2017)

Beteiligte Städte

Bochum, Bottrop, Dinslaken, Dortmund, Duisburg, Essen, Gladbeck und Marl

Beschreibung

Intendant Johan Simons. Foto: Ruhrtriennale

Die Ruhrtriennale ist das bedeutendste internationale Festival der Künste in der Metropole Ruhr. Seine Schauplätze sind die herausragenden Industriedenkmäler der Region, die im Rahmen des Festivals jedes Jahr in spektakuläre Aufführungsorte verwandelt werden. Intendant der Ruhrtriennale 2015 bis 2017 ist Johan Simons, der für experimentelle Produktionen bekannt ist. Auch in diesem Jahr gibt es wieder jede Menge ausgezeichnetes Musiktheater und Schauspiel, brillante Tanz- und Konzertproduktionen, Lesungen, Symposien, ein Kinder- und Jugendprogramm sowie verschiedene Ausstellungen. Einen regelmäßigen Beitrag zum Programm der Ruhrtriennale steuert „Urbane Künste Ruhr“ bei.

 

Dazugehörende Veranstaltungen

Ausrichter

Ruhrtriennale
+49(0)221.280210

Kulturinfo Ruhr

"tipps & tops" Juli bis September 2017

Die Broschüre "tipps und tops" des Regionalverbandes Ruhr verschafft einen Überblick über die Veranstaltungen von Juli bis September 2017.
PDF Tipps & Tops

Festival Highlights 2017

Termine und weiterführende Informationen zu den großen Festivals und Veranstaltungsreihen der Metropole Ruhr finden Sie in der Broschüre "Festivals und Feste 2017" des Regionalverbands Ruhr.
PDF Festivals & Feste

Festivals für junge Leute

Auch beim jungen Publikum gibt es einige, die nicht genug bekommen können, von dem was auf der Bühne so passiert. Und darum gibt es Festivals für Kinder und Jugendliche - zum daran satt sehen oder aber - zum Mitmachen. Beides geht!

Abonnieren Sie jetzt!

metropoleruhr.de #Tipps & Termine #Terminkalender