Kulturfestivals 2017 in der Metropole Ruhr

Ob Ruhrtriennale, Klavier-Festival oder Ruhrfestspiele, ExtraSchicht oder Bochum total - die Liste der hochkarätigen Kulturfestivals in der Metrople Ruhr ist lang. Hier ein Überblick übers Jahr 2017.

Titel

ComedyArts Festival Moers (14.09.2017 - 17.09.2017)

Beteiligte Städte

Moers

Beschreibung

René Marik. Pressefoto

In Moers versammelt sich wieder alles, was Rang und Namen in der internationalen Comedyszene hat! Beim ältesten Festival seiner Art kann man auch in diesem Jahr wieder an vier Veranstaltungstagen geballte Humorkunst verschiedenster Genres erleben: beißende Satire, subtiler Witz, subversive Provokation und derber Slapstick, musikalisches Entertainement, poetisches Tanztheater und vieles mehr! Das ComedyArts gilt als der Trendsetter der Szene, denn neben etablierten Größen präsentiert das Festival vor allem internationale Neuentdeckungen, innovative Acts und Geheimtipps! Mit dabei: René Marik, Stoppock und Artgenossen u.a. Fon 02841.1692574. www.comedyarts.de

Ausrichter

Festivalbüro ComedyArts
02841/1739808

Kulturinfo Ruhr

"tipps & tops" Oktober bis Dezember 2017

Die Broschüre "tipps und tops" des Regionalverbandes Ruhr verschafft einen Überblick über die Veranstaltungen von Oktober bis Dezember  2017.
PDF Tipps & Tops

Festival Highlights 2017

Termine und weiterführende Informationen zu den großen Festivals und Veranstaltungsreihen der Metropole Ruhr finden Sie in der Broschüre "Festivals und Feste 2017" des Regionalverbands Ruhr.
PDF Festivals & Feste

Festivals für junge Leute

Auch beim jungen Publikum gibt es einige, die nicht genug bekommen können, von dem was auf der Bühne so passiert. Und darum gibt es Festivals für Kinder und Jugendliche - zum daran satt sehen oder aber - zum Mitmachen. Beides geht!

Abonnieren Sie jetzt!