IndustrieFilm Ruhr '17 im Überblick

Programm Sonntag 19. November 2017
13.30 bis 18.00 Uhr

 

Reaktionen - Menschen in der Automation, 1963
12 Min., Farbe, Bunawerke Hüls GmbH, Marl
Evonik Industries AG, Konzernarchiv, Marl

Ersatzteillager O & K – Optimale Effizienz von Mensch und Maschine
15 Min., Farbe, Orenstein & Koppel Dortmund/Berlin
Stiftung Westfälisches Wirtschaftsarchiv, Dortmund

Maler sehen, wie Lacke werden. Schauen gibt Vertrauen, nach 1956
29 Min., s/w, Ewald Dörken AG, Herdecke
Ewald Dörken AG - Archiv, Herdecke


Pause 16 bis 16.30 Uhr


Feurige Hochzeit. Eine Sinfonie in Stahl und Eisen, 1951
11 Min., Farbe, Wirtschaftsvereinigung Eisen- und Stahlindustrie
Historisches Archiv Krupp, Essen

Tiegelgussstahl. Wiege des Edelstahls, 1955
13 Min., s/w, Beratungsstelle für Stahlverwendung, Düsseldorf
Archiv Stahlinstitut VDEh, Düsseldorf

Integration, 1980
13 Min., Farbe, Mannesmannröhren-Werke AG, Düsseldorf
Salzgitter AG-Konzernarchiv/Mannesmann-Archiv, Mülheim an der Ruhr

Aus dem Tagebuch des Herrn L. - Freud und Leid eines Thyssen-Verkäufers, 1974
14 Min., Farbe, August Thyssen-Hütte AG, Duisburg
thyssenkrupp Konzernarchiv, Duisburg

Programm Sonntag 19. November 2017
19.00 bis 22.00 Uhr

Bergarbeiter in Dortmund, 1964
16 Min., s/w, Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl, Gemeinsamer Presse- und Informationsdienst
Archiv für soziale Bewegungen im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets, Bochum

Die Fuente, 1956
14 Min., Farbe, Unternehmensverband Ruhrbergbau
Montanhistorisches Dokumentationszentrum/Bergbau-Archiv Bochum

Kerntechnische Komponenten: Arbeitskraft gesucht (KKW Würgassen), 1971
24 Min., Farbe, Gutehoffnungshütte Oberhausen
LVR-Industriemuseum

Braunkohle vom Rhein, 1954
15 Min., s/w, Rheinische Braunkohlenbrikett-Verkauf GmbH
Historisches Konzernarchiv RWE

Benzol - Kraftstoff aus Kohle, 1952
27 Min., s/w, ARALHistorisches Archiv BP/ARAL

Kontakt & Infos

Regionalverband Ruhr
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-0

Veranstaltungsort

Filmstudio Glückauf
Rüttenscheider Straße 2
45128 Essen
Telefon: +49 (0)201.2755-55
Essener Filmkunsttheater 

Telefonische Kartenreservierung wird empfohlen:
Telefon: +49 (0) 201.43936633

Tageskarte: 15 Euro
je Programmblock: 8 Euro

Hier finden Sie Informationen zu den Veranstaltern IndustrieFilm Ruhr '17.

Download

Programmflyer (116 kB)