Rock und Pop im Revier - Metropole Ruhr feiert XXL-Musikevents

Große Hallen, große Namen, große Gefühle: Rock- und Pop-Konzerte ohne Clubatmosphäre aber mit Tausenden Besuchern finden regelmäßig in der Oberhausener Köpi-Arena, den Dortmunder Westfalenhallen, der Gelsenkirchener Veltins-Arena und der Essener Gruga statt. Das Juicy Beats Festival im Dortmunder Westfalenpark ist die Top-Adresse für elektronische und artverwandte Musik im Ruhrgebiet. 

Sunrise Avenue. Foto: Olaf Heine
Foto: Sunrise Avenue

Große Arenen ziehen Stars

Ob Mark Knopfler, Sunrise Avenue, die Söhne Mannheims oder die Nokia Night of the Proms: Die König Pilsener Arena in Oberhausen ist seit 1996 als Veranstaltungsort am Rande des Oberhausener CentrO und mit Blick auf den Gasometer in Betrieb. Bis zu 13.000 Gäste fasst die Arena, für Theatervorstellungen wird nach Bedarf verkleinert.

James Last, Paul McCartney, Pink Floyd, Tina Turner oder die Rolling Stones – die Top-Liga der Branche war schon zu Gast in den Dortmunder Westfalenhallen 1 bis 4. Mayday-Party, Rave- und Techno-Events stehen ebenfalls auf dem Programm. Die "Große", der denkmalgeschützte Kuppelbau, fasst bis zu 14.000 Besucherinnen und Besucher. "AufSchalke" gibt es bei weitem nicht "nur" Fußball: In der Multifunktionsanlage VELTINS-Arena mit verschließbarem Dach waren schon U2, AC/DC, Herbert Grönemeyer und PUR vor rund 50.000 Zuschauern zu Gast. 

Rock, Pop und Klassik im Essener Grugapark: Im Sommer kommen bis zu
20.000 Gäste zu den Open Air-Konzerten, die Reihe der Interpreten reicht von Peter Maffay über Udo Jürgens bis zu Xavier Naidoo. Besonderes Highlight sind die mehrtägigen Parkfeste zu Füßen des Grugaturms – südliches Lebensgefühl mit Live-Musik. In der benachbarten Grugahalle, der Geburtsstätte des legendären WDR-Rockpalastes, finden bis zu 10.000 Menschen Platz bei Konzerten von Peter Kraus bis ZZ Top.

Electric Sounds

Angesagte DJs, Live-Acts und Videoinstallationen: Das Juicy Beats ist das größte Festival für elektronische und artverwandte Musik im Ruhrgebiet. Im Dortmunder Westfalenpark können die Gäste im Sommer einen Tag bis tief in die Nacht 16 Stunden lang auf Dancefloors und an Livebühnen verbringen.

Veranstaltungsort Vest Arena in Recklinghausen am Nordrand der Metropole Ruhr: Lokalmatador Thomas Godoj hat hier natürlich ein Heimspiel. Das Programm in der Vest Arena bietet neben Rock- und Popkonzerten auch Comedians von Helge Schneider bis Thomas Kalkofe eine Bühne.

Kontakt & Infos

König-Pilsener-ARENA
Ticket-Hotline: 0208/82000
Arenastraße 1
46047 Oberhausen
Telefon: +49 (0) 208 / 8200-20
Telefax: +49 (0) 208 / 8200-22

Kontakt & Infos

Dortmunder Westfalenhallen GmbH
Strobelallee 45
44139 Dortmund
Telefon: +49 (0) 231 / 12 04-0
Telefax: +49 (0) 231 / 12 04-444

Kontakt & Infos

VELTINS-Arena
Ticketcenter Mo-Fr 9-18, Sa 9-14 Uhr
Tickethotline: 01805/150810
Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: +49 (0) 209 / 3892-930
Telefax: +49 (0) 209 / 3892-939

Kontakt & Infos

Grugahalle
Messe Essen GmbH
Norbertstraße
45131 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 7244-0
Telefax: +49 (0) 201 / 7244-500