Metropole Ruhr - das neue Ruhrgebiet
Zahlen, Daten und Fakten

Die Metropole Ruhr ist mit etwas mehr als fünf Millionen Einwohnern der drittgrößte Ballungsraum Europas. Das Ruhrgebiet ist nach dem Fluss Ruhr benannt und stellt mit seinen elf Städten und vier Kreisen den dicht besiedelten Zentralraum des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen dar.

Regionalkunde

Bild: Startseite RIS kompakt

Ruhrgebiet kompakt auf Deutsch und Englisch

Der Überblick "RIS COMPACT" beruht auf dem "Regionalkundlichen Informationssystem (RIS)" und ist eine Initiative des Regionalverbandes Ruhr (RVR). ... Mehr

Bevölkerung

Nationalitätenvielfalt

Eine starke Besonderheit der Region ist die Vielfalt der Herkunftsländer: Ende 2012 lebten in der Metropole Ruhr 580.462 ausländische Bürger und Bürgerinnen aus knapp 200 Nationen. ... Mehr

Bildung

Kopf mit Büchern
Bildung für Kinder und Erwachsene ... Mehr

Wirtschaftskraft

Bild: Laborantin. Foto: RVR/Oberhäuser
Vom Montanriesen zum Technologie- und Wissensstandort ... Mehr

Tourismus & Kultur

Bild: Foto vom Nordsternpark 2012: Ruhr Tourismus / Nielinger

Tourziel Ruhrgebiet: Jede Menge Kultur

Diese Schicht ist Kult: Seit dem Jahr 2001 bringt die "Lange Nacht der Industriekultur", so der Untertitel des Mega-Events, die Faszination einer ganzen Region auf den Punkt. Der "Geheimtipp" hat sich längst auch bei Touristen herumgesprochen. ... Mehr

Infos zum Bergbau Ende 2018

Wieviele Zechen gibt es eigentlich noch in der Metropole Ruhr? Wann soll die letzte schließen? Kann man unter Tage fahren und live dabei sein, wenn Kohle abgebaut wird?

Unsere Bergbau-Infos geben einen Überblick.

Statistik Service

Der Regionalverband Ruhr (RVR) stellt statistische Daten in un­ter­schied­lichs­ter thematischer und re­gio­na­ler Glie­de­rung zusammen. Die Ge­biets­ein­hei­ten sind in der Regel die elf kreis­frei­en Städ­te (Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr), vier Krei­se (Ennepe-Ruhr-Kreis, Kreis Recklinghausen, Kreis Unna, Kreis Wesel) und kreis­an­ge­hö­ri­gen Ge­mein­den des Ruhr­ge­bie­tes. Zeit­rei­hen zur Be­völ­ke­rungs­ent­wick­lung, Wirt­schaft, Ar­beits­markt, Woh­nen, Bil­dung, So­zia­les usw. werden als Ta­bel­len und Diagramme, auch auf Anfrage in­di­vi­du­ell er­stellt.