Metropole Ruhr - das neue Ruhrgebiet
Wirtschaftskraft durch Technisierung

Die Me­tro­po­le Ruhr zählt seit jeher zu den wirt­schaft­lich be­deu­tends­ten Zen­tren Eu­ro­pas. Aus dem ehe­ma­li­gen Mon­t­an­rie­sen ist eine Re­gi­on mit einer breit ge­fä­cher­ten Wirt­schafts­struk­tur ge­wor­den, deren we­sent­li­ches Stand­bein ihr hoher Tech­ni­sie­rungs­grad ist.

Strukturwandel

Die ehemals größte Montanindustrieregion Europas durchläuft einen immensen Wandel. In Hochzeiten der Kohleproduktion um 1956 waren im Bergbau über 470.000 Menschen beschäftigt - 2006 waren es 28.946 Beschäftigte, Ende 2012 lediglich noch 17.600 Menschen. Heute ist die Metropole Ruhr auf dem Weg zu einem Dienstleistungs-, Technologie- und Wissensstandort.

Bruttoinlandsprodukt

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP), der zentrale Indikator für die Konjunktur und das Wachstum in einer Region, umfasst in der Metropole Ruhr derzeit etwa 149 Milliarden Euro, das entspricht etwa 64.000 Euro pro Einwohner und 5,7 Prozent des gesamtdeutschen BIP (etwa 26,02 Prozent des BIPs des Landes NRW).

Von 2000 bis 2011 ist das BIP in der Metropole Ruhr um 31 Prozent angestiegen. Bei der Bruttowertschöpfung (BWS) entfallen von den 133 Milliarden Euro 0,2 Prozent auf Land- und Forstwirtschaft, 31,1 Prozent auf Produzierendes Gewerbe und 68,8 Prozent auf Dienstleistungsbereiche.

Statistik: Wirtschaftskraft

Zentrale Indikatoren für die Wirtschaftskraft einer Region sind die Bruttowertschöpfung, das Bruttoinlandsprodukt (BIP) und das verfügbare Einkommen als Indikator für die regionale Kaufkraft. Die Statistikexperten des Regionalverbandes Ruhr (RVR) werten die Zahlen regelmäßig für die Metropole Ruhr aus.

Wirtschaftskompetenzen

Die Leitmärkte der Wirtschaft im Ruhrgebiet sind En­er­gie, Lo­gis­tik, Ge­sund­heits­wirt­schaft und Che­mie. Hinzu kom­men die Quer­schnitts­tech­no­lo­gi­en Na­no­tech­no­lo­gie, Mi­kro­sys­tem­tech­nik und Werk­stoff­tech­no­lo­gie.

Bergbau-Infos

Wieviele Zechen gibt es eigentlich noch in der Metropole Ruhr? Wann soll die letzte schließen? Kann man unter Tage fahren und live dabei sein, wenn Kohle abgebaut wird?

Unsere Bergbau-Infos geben einen Überblick.