Erneuerung der Infrastruktur

Das dritte Hauptthema folgt der phasenhaften Entwicklung der regionalen Strukturpolitik. Drei bedeutende Felder dominierten in der infrastrukturellen Erneuerung des Ruhrgebiets: Verkehr und Logistik, Hochschule und Forschung, Freiraum und Grünflächen. Dabei weist der Wandel der regionalen Strukturpolitik und der in seiner Impulswirkung für die Regionalentwicklung kaum zu überschätzende Beitrag der Internationalen Bauausstellung (IBA) Emscher Park eine Lernkurve auf, deren Fortsetzung heute dringend geboten erscheint.

Infrastrukturelle Innovation - Cargo Cap, <br>Quelle: Institut Prof. Dr. Stein, Ruhr-Universität Bochum
Abbildung zur Infrastrukturellen Innovation des Cargo Cap