Bottrop - traditions- und kontrastreich

Die Stadt trägt ihre Bergbautradition mit Stolz - kann aber vom neuen Wahrzeichen Tetraeder-Halde weit über die gewandelte Stadtlandschaft schauen. Zahlreiche Besucher aus dem in- und Ausland kennen den Film- und Entertainmentpark Movie Park Germany und die längste überdachte Skihalle der Welt: das Alpincenter.

Grafik: Logo Stadt Bottrop

Bottrop im Profil

Im Nordwesten der Metropole Ruhr liegt die kreisfreie Stadt Bottrop. Mit seiner 2.316 Hektar großen Waldfläche ist Bottrop die waldreichste Stadt der Region. Teil dieses Waldgebiets ist die Kirchheller Heide: Die Rad- und Wanderwege dort, die insgesamt mehr als 100 Kilometer lang sind und außerdem der Heidesee machen die Heide zu einem der attraktivsten Erholungsgebiete der Metropole Ruhr. Historische Zechensiedlungen im Süden sowie der hohe Anteil an land- und forstwirtschaftlich genutzten Flächen im Norden machen Bottrop als Wohnort besonders attraktiv.

Bottrops Wahrzeichen: Der Tetraeder. Foto: RVR/Wolf Thomas Brücken

Freizeit & Kultur

Der Strukturwandel brachte einige besondere touristische Attraktionen hervor: Halden wurden begrünt und erschlossen. So zum Beispiel die Halde Haniel mit einem Amphitheater auf dem Gipfel oder die Halde Beckstraße mit dem stählernen Tetraeder. Sehenswerte erhaltene Industrieanlagen sind der Malakowturm Zeche Prosper II und die Zeche Arenberg-Fortsetzung. Einen wunderbaren Einblick in das ehemalige Bergarbeiterleben vermittelt die Kolonie und heutige Gartenstadt Welheim.

Historisch interessant ist auch das spätbarocke Wasserschloss Beck das gleichzeit ein Kinderfreizeitpark ist. Das Museum Quadrat beherbergt, neben dem Josef-Albers-Museum mit der größten Albers-Sammlung außerhalb der USA, die Moderne Galerie mit zeitgenössischer Kunst, die Studio Galerie sowie das Museum für Ur- und Frühgeschichte. Familienspaß bieten das Frei­zeit­zen­trum Gra­fen­müh­le, das junge museum sowie der Vergnügungspark Movie Park Germany und das Alpincenter Bottrop. Spaß und Abenteuer versprechen auch das Skydiving Center sowie das Grusellabyrinth.  

Naturerlebnisse und biologisches Wissen vermittelt das RVR-eigene Waldkompetenzzentrum Heidhof, das gleichzeitig ein Zentrum für Umweltbildung sowie ein Forst- und Pflegestützpunkt ist. Die Ausstellung "Wald-Baum-Holz", der Waldspielplatz, ein Jugendzeltplatz und die Grillplätze machen den Heidhof zu einem beliebten Ausflugsziel.

Wirtschaft

Wirtschaftlich wandelt sich das einstige Kokereizentrum zu einer modernen Großstadt. Zwar als "kleinste Großstadt in der Region" bezeichnet, bietet Bottrop einen facettenreichen Branchenmix, namhafte Einrichtungen auf dem Kultursektor und trotz seiner industriellen Vergangenheit mehr als 50 Prozent Grünfläche.

Seit 2012 ist Bottrop neben Mülheim an der Ruhr einer der beiden Standorte der Hochschule Ruhr West. Der Bottroper Campus beheimatet die Institute für Energiesysteme und –wirtschaft sowie Informatik.

Bevölkerung in Bottrop
Gesamt117.143
weiblich60.139
männlich57.004
Einwohner/qkm in Bottrop1.164
Einwohner/qkm in der Metropole Ruhr1.151

Quelle: IT/NRW Datenbank des Regionalverbands Ruhr, Stand 2015

Weitere statistische Daten zu Demografie, Wirtschaft, Arbeit, Bildung und Tourismus im Ruhrgebiet bietet das
RVR-Statistikportal 

Lage in der Metropole Ruhr

Geografie

nördliche Breite: 51° 34' 24"
östliche Länge: 6° 55' 20"
höchster Punkt: 78 m über NN
niedrigster Punkt: 26 m über NN
max. Ausdehnung Nord-Süd: 17 km
max. Ausdehnung Ost-West: 9 km
Gebietsfläche: 100,61 km²

Kontakt & Infos

Stadt Bottrop
Stadtverwaltung
Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop
Telefon: +49 (0) 2041 / 70-30
Telefax: +49 (0) 2041 / 70-3280
Wirtschaft in Bottrop
Informationen über den Wirtschaftsstandort Bottrop finden Sie unter anderem auch auf den Seiten der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH.

ORTE & AUSFLUGSZIELE suchen

Suchen Sie über das Feld "Stichwort" gezielt nach Ausflugszielen oder lassen Sie sich alle Ausflugsziele eines Ortes anzeigen, indem Sie im Feld "Stadt/PLZ" einfach den Stadtnamen eingeben. Dann jeweils mit der grau-weißen Pfeiltaste bestätigen.

metropoleruhr.de #Land & Leute #Städte & Kreise