Oberhausen - offen für Neues

Nirgendwo sonst in der Metropole Ruhr lässt sich wohl besser nachvollziehen, was Strukturwandel bedeutet, als auf dem früheren Gelände der Gutehoffnungshütte: Hier ist durch verschiedene erfolgreiche Ansiedlungen die Neue Mitte Oberhausen entstanden.

Oberhausen im Profil

Die kreisfreie Stadt Oberhausen gehört zum Kernbereich der Metropole Ruhr und ist durch ihre gute Anbindung an die Autobahnen und durch den Rhein-Herne-Kanal eine Stadt der kurzen Wege. Dennoch besteht ein Drittel der gut 77 Quadratkilometer der Stadt aus Park-, Wald- und Wasserflächen und so stehen Erholung und aktive Freizeitgestaltung bei Einwohnern und Besuchern hoch im Kurs.

Nach dem Einkauf gibt es noch 'ne Menge Unterhaltung an der Promenade im Centro. Foto: Michael Allmaier
Foto: CentrO bei Nacht

Freizeit & Kultur

Die Neue Mitte Oberhausen ist mehr als das überregional beliebte Einkaufs- und Freizeitzentrum Centro, das jährlich über 23 Millionen Gäste zählt. Zur Neuen Mitte gehören u.a. auch die 12.000 Besucher fassende König-Pilsener-Arena, das Sea Life Aquarium sowie das Freizeit- und Erlebnisbad Aquapark.

Wer vom Shoppingtrubel eine Pause braucht, der kann sich in Oberhausens grünen Oasen erholen zu denen neben den Parks und schön gestalteten Flächen rund um die Stätten der Industriekultur auch das Naturschutzgebiet Hiesinger Wald gehört, das Teil des Naturparks Hohe Mark ist.

Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist Oberhausen auch durch die Internationalen Kurzfilmtage. Zu einer der erfolgreichsten Ausstellungshallen der Welt hat sich der Gasometer gemausert. Hier bildet die faszinierende Architektur immer wieder den Rahmen für spannende Ausstellungen.

Wirtschaft

Oberhausen bietet als Stadt mitten im Ruhrgebiet ideale Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum: Gewerbegebiete mit völlig unterschiedlichem Charakter, mit dem Fraunhoferinstitut Umsicht und den Hochschulen in Essen, Duisburg, Dortmund und Bochum und eine erstklassige Verkehrsanbindung und Infrastruktur. Ein attraktiver Branchenmix aus Produktion, Dienstleistung, Handel und Tourismus zeichnet Oberhausen aus. Für jede dieser Branchen hat Oberhausen interessante Flächen für die Ansiedlung und Erweiterung. Wirtschaftliches Potential und hohe Lebensqualität: Dieser Mix macht Oberhausen zu einer ganz besonderen Metropole, die Investoren und Unternehmen, Besucher aus dem In- und Ausland aber auch die Menschen, die hier zu Hause sind, begeistert.

Bevölkerung in Oberhausen
Gesamt210.934
weiblich107.650
männlich103.284
Einwohner /qkm in Oberhausen2.736
Einwohner /qkm in der Metropole Ruhr1.151

Quelle: IT/NRW Datenbank des RVR, Stand 2015

Weitere statistische Daten zu Demografie, Wirtschaft, Arbeit, Bildung und Tourismus im Ruhrgebiet bietet das
RVR-Statistikportal 

Lage in der Metropole Ruhr

Geografie

nördliche Breite: 51° 33' 0''
östliche Länge von Greenwich: 6° 51' 0''
höchster Punkt: 78 m über NN
niedrigster Punkt: 24 m über NN
maximale Ausdehnung Nord-Süd: 14,6  km
maximale Ausdehnung Ost-West: 10,7 km
Gebietsfläche: 77,03 km²

Kontakt & Infos

Stadt Oberhausen
Stadtverwaltung
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Telefon: +49 (0) 208 / 825-1
Telefax: +49 (0) 208 / 825-2755
Wirtschaft in Oberhausen
Informationen über den Wirtschaftsstandort Oberhausen finden Sie unter anderem auch auf den Seiten der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH.

ORTE & AUSFLUGSZIELE suchen

Suchen Sie über das Feld "Stichwort" gezielt nach Ausflugszielen oder lassen Sie sich alle Ausflugsziele eines Ortes anzeigen, indem Sie im Feld "Stadt/PLZ" einfach den Stadtnamen eingeben. Dann jeweils mit der grau-weißen Pfeiltaste bestätigen.