Kontakt & Infos

Referat Regionalpark/Emscher Landschaftspark/Freiraumsicherung
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-6345
Telefax: +49 (0) 201 / 2069-520

Projektdatenbank schafft Übersicht

Die Projekte und Projektvorschläge für den Emscher Landschaftspark (ELP) sind in der ELP-Datenbank zusammengefasst. Gegliedert nach Themen (sog. Projektfamilien) wie Ökologie, Stadtentwicklung, Industriekultur und Parkinfrastruktur, können die Vorhaben weiterhin nach Städten und Grünzügen recherchiert werden. Angaben zu den jeweiligen Projektträgern zusammen mit Luftbildern und Karten vom Standort des Projektes sind ebenfalls enthalten.

Die Projektdatenbank wird zurzeit technisch überarbeitet. Unter Umständen funktioniert die Suchfunktion nur eingeschränkt. Wir bitten um Verständnis.

Die Projektdatenbank wurde zuletzt 2010 aktualisiert.

Ort
Rad- und Wanderweg Zeche Werne bis Werne-Stockum und Halde Werne 1/2
Werne

Der RVR plant in Werne den Bau eines Rad- und Wanderweges auf der ehemaligen Zechenbahntrasse. Die Trasse ist ca. fünf Kilometer lang und führt den bereits realisierten Rad- und Wanderweg "Bergkamen-Werne" bis Werne-Stockum fort.

(Werne, 978040-003)
Die nahezu kreuzungsfreie und landschaftlich attraktive Trasse bietet eine sichere und schnelle Wegeverbindung für den örtlichen und überörtlichen Rad- und Fußgängerverkehr.

Mit der Radwegeverbindung erfolgt die Realisierung einer eigenständigen und landschaftlich attraktiven Grünverbindung für Radfahrer und Fußgänger als ergän-zender Bestandteil des örtlichen und überörtlichen Rad- und Fußwegenetzes.

Neben dem Erwerb der Trassengrundstücke ist die unentgeltliche Übertragung der ca. 7,5 Hektar großen Bergehalde an der Kamener Straße vorgesehen. Die bereits begrünte Halde liegt in direkter Nachbarschaft zur ehemaligen Bahntrasse und bietet sich als Schutzbereich für die Tier- und Pflanzenwelt ebenso an wie als Aussichtspunkt über die Lippeaue.

Die Wegetrasse stellt die unbedingt erforderliche Weiterführung des bereits mit ÖPEL-Mitteln fertig gestellten Rad- und Wanderweges "Bergkamen-Werne" dar. Es bestehen weitere Potenziale für eine Grün- und Wegeverbindung bis nach Ahlen. Mit dem neuen Weg wird eine Basis gelegt zur Förderung des lokalen und insbesondere regionalen Radtourismus. Als attraktives Angebot für die umweltschonende Fortbewegung leistet das Projekt darüber hinaus einen Beitrag für den Natur- und Umweltschutz.
 
Projekt: geplant
 
Entwurf/Planung:
Regionalverband Ruhr (RVR)
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Kamener Straße
59368 Werne

Weitere Informationen

Projektträger:
Regionalverband Ruhr (RVR)
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen

Ansprechpartner
Regionalverband Ruhr (RVR)
Herr Michael Kleine-Bußmann
Telefon: 0201/2069-581

Regionalverband Ruhr (RVR)
Herr Uwe Ramthun
Telefon: 0201/2069-701

Anfahrt & Lageplan

Adresse

Kamener Straße
59368 Werne