Kontakt & Infos

Referat Regionalpark/Emscher Landschaftspark/Freiraumsicherung
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-6345
Telefax: +49 (0) 201 / 2069-520

Projektdatenbank schafft Übersicht

Die Projekte und Projektvorschläge für den Emscher Landschaftspark (ELP) sind in der ELP-Datenbank zusammengefasst. Gegliedert nach Themen (sog. Projektfamilien) wie Ökologie, Stadtentwicklung, Industriekultur und Parkinfrastruktur, können die Vorhaben weiterhin nach Städten und Grünzügen recherchiert werden. Angaben zu den jeweiligen Projektträgern zusammen mit Luftbildern und Karten vom Standort des Projektes sind ebenfalls enthalten.

Die Projektdatenbank wird zurzeit technisch überarbeitet. Unter Umständen funktioniert die Suchfunktion nur eingeschränkt. Wir bitten um Verständnis.

Die Projektdatenbank wurde zuletzt 2010 aktualisiert.

Ort
Entwicklung einer multifunktionalen Grünachse von Ebel zum Tetraeder (Grünachse Polderstraße)
Bottrop

Die multifunktionale Grünache ist ein zentraler Bestandteil der Grün- und Wegeachse vom Siedlungsbereich Ebel zum Tetraeder. Von den weitgehend verinselten Wohnbereichen Ebel, Lehmkuhle und Welheimer Mark wird eine multifunktional nutzbare Grünachse als Verbindungselement in die benachbarten regionalen Grünzüge B und C geschaffen.

(Bottrop, 512000-006)
 
Die Grünachse vom Stadtteil Ebel zum Tetraeder in Batenbrock beginnt am Rhein-Herne-Kanal in Ebel und führt auf die geöffneten Betriebswege der Emschergenossenschaft (EG) entlang von Berne, Emscher und Piekenbrocksbach. Über die Morianstraße schließt die Grünachse an den EmscherPark Radweg, der unmittelbar in den Freizeitbereich der Halde Beckstraße führt und als Freizeitroute für das regionale Radwegenetz von Bedeutung ist.

Für diese Maßnahme muss ein Teilstück einer vorhandenen Straße zurückgebaut und ein Radewanderweg als Lückenschluss geschaffen werden. Der Netzlückenschluss stellt den Anschluss zum regionalen Grünzug B im Westen Bottrops her. Analog werden der Donnerberg und der Bereich Gesundheitspark Quellenbusch in einer Ost-West-Achse mit dem Freizeitbereich am Tetraeder im rgeionalen Grünzug C verbunden. Unmittelbar am Rhein-Herne-Kanal schließt die Magistrale Essen-Bottrop an. Darüber hinaus ergänzt diese Maßnahme den fertig gestellten Umbau des Piekenbrockbachs, indem sie an das hier erstellte Wege- und Grünsystem anschließt. Mit der Realisierung wurde in 2008 begonnen.

Aktueller Projektstand:

in Planung
 

Übergeordnetes Projekt

Die Emscher-Insel
 
Planungsverfahren: 2004: Maßnahme ist in Teilabschnitten schon begonnen.
Realisierungsperspektive: 2008: Endgültige Fertigstellung einschließlich Umbau der Polderstraße.
 

Entwurf / Planung

Entwurf / Planung (Planungsamt):
Stadt Bottrop 
Bottrop

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Bottrop

Weitere Informationen

Projektträger:

Stadt Bottrop
Bottrop
 
Anfahrt & Lageplan