Kontakt & Infos

Referat Regionalpark/Emscher Landschaftspark/Freiraumsicherung
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-6345
Telefax: +49 (0) 201 / 2069-520

Projektdatenbank schafft Übersicht

Die Projekte und Projektvorschläge für den Emscher Landschaftspark (ELP) sind in der ELP-Datenbank zusammengefasst. Gegliedert nach Themen (sog. Projektfamilien) wie Ökologie, Stadtentwicklung, Industriekultur und Parkinfrastruktur, können die Vorhaben weiterhin nach Städten und Grünzügen recherchiert werden. Angaben zu den jeweiligen Projektträgern zusammen mit Luftbildern und Karten vom Standort des Projektes sind ebenfalls enthalten.

Die Projektdatenbank wird zurzeit technisch überarbeitet. Unter Umständen funktioniert die Suchfunktion nur eingeschränkt. Wir bitten um Verständnis.

Die Projektdatenbank wurde zuletzt 2010 aktualisiert.

Ort
Erweiterung des Naturschutzgebietes Siesack
Dortmund

Mit der Erweiterung des Naturschutzgebietes Siesack zwischen Emscher und Dortmund-Ems-Kanal ist der Siesack das größte Dortmunder Naturschutzgebiet und das ökologische Herzstück des Regionalen Grünzugs F.

Naturschutzgebiet im Siesack, Heckrinder
Naturschutzgebiet im Siesack, Heckrinder
(Dortmund, 913000-007)
 
Die Erweiterung des Naturschutzgebietes Siesack zwischen Emscher und Dortmund-Ems-Kanal ist nach Ende des Flächennutzungsplan- und Landschaftsplanänderungsverfahrens durch den Beschluss des Rates der Stadt Dortmund am 23.09.2004 formalrechtlich abgeschlossen. Der Siesack ist damit das größte Dortmunder Naturschutzgebiet und das ökologische Herzstück des Regionalen Grünzugs F. Gleichwohl ist der Raum aber auch ein attraktiver Ort für die naturangepasste stille Erholung. Im Mai 2004 ist ein neues Projekt eingeleitet worden: auf einer Fläche von rund 13 ha wird die Beweidung der Grünlandflächen mit Heckrindern, einer historischen Kulturrinderrasse, vorgenommen. So entsteht eine naturnahe, dem Charakter und der Geschichte dieser Landschaft gemäße Bewirtschaftung und gleichermaßen eine Attraktion für Besucher. Das Umweltamt der Stadt Dortmund hat nach den gesammelten guten Erfahrungen das Heckrinderprojekt erweitert.

Aktueller Projektstand:

Realisiert

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Dortmund

Weitere Informationen

Projektträger:

Stadt Dortmund
Dortmund
Anfahrt & Lageplan