Kontakt & Infos

Referat Regionalpark/Emscher Landschaftspark/Freiraumsicherung
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-6345
Telefax: +49 (0) 201 / 2069-520

Projektdatenbank schafft Übersicht

Die Projekte und Projektvorschläge für den Emscher Landschaftspark (ELP) sind in der ELP-Datenbank zusammengefasst. Gegliedert nach Themen (sog. Projektfamilien) wie Ökologie, Stadtentwicklung, Industriekultur und Parkinfrastruktur, können die Vorhaben weiterhin nach Städten und Grünzügen recherchiert werden. Angaben zu den jeweiligen Projektträgern zusammen mit Luftbildern und Karten vom Standort des Projektes sind ebenfalls enthalten.

Die Projektdatenbank wird zurzeit technisch überarbeitet. Unter Umständen funktioniert die Suchfunktion nur eingeschränkt. Wir bitten um Verständnis.

Die Projektdatenbank wurde zuletzt 2010 aktualisiert.

Ort
Freiraumentwicklung Mülheim-Heißen
Mülheim an der Ruhr

Die Siedlungsbereiche im Osten des Ortsteils Heißen, geprägt durch Gewerbe, Wohnen und das RheinRuhrZentrum, sind weitgehend historisch im Zusammenhang oder als Folgenutzung der seit langem geschlossenen Zechen Rosenblumendelle und Humboldt entstanden.

 

Bild: Freiraumentwicklungsplan aus den 90er Jahren - Basis aktueller Überlegungen. Foto: RVR
Foto: RVR
(Mülheim a.d. Ruhr, 117000-004)
 
Dies erklärt, warum sich hier der Regionale Grünzug B in vereinzelte, isolierte, in das Siedlungsgefüge nicht immer glücklich eingebettete Grün- und Freibereiche "auflöst". Ziel der Freiraumentwicklung ist die Sicherung und Verknüpfung der noch vorhandenen oder rückgewinnbaren Freiräume, nicht nur aus ökologischen und kleinklimatischen Erwägungen heraus, sondern auch aus Gründen der besseren Erreichbarkeit für die Erholungssuchenden. Dabei spielt eine wichtige Rolle, die Bewohner des Ortsteils attraktiv und sicher in die größeren, zusammenhängenden Freiräume und zu den Hauptwegetrassen des Regionalen Grünzuges zu führen.
Nach Aufgabe des Bahnverkehrs auf der Trasse der Rheinischen Bahn bieten sich aktuell vielfältige Möglichkeiten für Grün-(Wege-)Verknüpfungen an, die auch den bisher isolierten Freizeit- und Erholungsbereich Inselstraße stadtstrukturell besser einbinden. Basis notwendiger neuer Planungen zur Freiraumentwicklung ist eine in den 1990er-Jahren aus der Rahmenplanung für den Regionalen Grünzug B abgeleitete Freiraumentwicklungsplanung.

Aktueller Projektstand:

Geplant
Bild: Bessere Anbindung des Bereiches Inselstraße erforderlich. Foto: RVR
Foto: RVR
Bild: Freiraumentwicklung Heißen. Foto: RVR
Foto: RVR
Bild: Realisierte Grünverbindung zwischen Alexanderstraße und Geitlingstraße. Foto: RVR
Foto: RVR

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Inselstraße
45472 Mülheim an der Ruhr

Weitere Informationen

Projektträger:

Stadt Mülheim an der Ruhr
Mülheim an der Ruhr
 

Ansprechpartner

Stadt Mülheim an der Ruhr
Herr Geisel
Amt für Stadtplanung, Bauaufsicht und Stadtentwicklung, Abt. Generelle Planung
Telefon: +49 (0)208.455-6102
Anfahrt & Lageplan

Adresse

Inselstraße
45472 Mülheim an der Ruhr