Kontakt & Infos

Referat Regionalpark/Emscher Landschaftspark/Freiraumsicherung
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-6345
Telefax: +49 (0) 201 / 2069-520

Projektdatenbank schafft Übersicht

Die Projekte und Projektvorschläge für den Emscher Landschaftspark (ELP) sind in der ELP-Datenbank zusammengefasst. Gegliedert nach Themen (sog. Projektfamilien) wie Ökologie, Stadtentwicklung, Industriekultur und Parkinfrastruktur, können die Vorhaben weiterhin nach Städten und Grünzügen recherchiert werden. Angaben zu den jeweiligen Projektträgern zusammen mit Luftbildern und Karten vom Standort des Projektes sind ebenfalls enthalten.

Die Projektdatenbank wird zurzeit technisch überarbeitet. Unter Umständen funktioniert die Suchfunktion nur eingeschränkt. Wir bitten um Verständnis.

Die Projektdatenbank wurde zuletzt 2010 aktualisiert.

Ort
Galopprennbahn Horst-Emscher
Gelsenkirchen
Projektziel ist die nachhaltige Integration der Gesamtanlage der ehemaligen Galopprennbahn Horst (rd. 44 ha) in den Emscher Landschaftspark sowie die Gestaltung neuer städtebaulicher Akzente. Im Rahmen des Kooperationsprojektes Nordsternpark-Zollverein ist die Galopprennbahn ein wichtiger Baustein der sogenannten "Schlosslagenkonzeption".
Bild: Galopprennbahn Gesamtansicht. Foto: RVR
Foto: RVR
(Gelsenkirchen, 513000-011)

Standorte mit eigenständigen Profilen bieten hier ein attraktives Ansiedlungspotenzial für höherwertige Nutzungen. Die Planungen der THS und GGW sehen hier 250 unter ökologischen Aspekten errichtete Mietwohnungen und Reihenhäuser vor, dazu ein Ärztehaus, eine Seniorenwohnanlage, Dienstleistungen im Grünen und ein Nachbarschaftstreff im Alten Waagehaus.


Die Gesamtfläche der ehemaligen Galopprennbahn hat eine Größe von rund 44 Hektar. Davon sind rund 9 Hektar in das Ökokonto der Stadt Gelsenkirchen eingestellt worden. Der Innenbereich des Rennbahngeläufes mit rd. 26 ha bleibt auch weiterhin Golfanlage und im Besitz der GGW. Für die Restfläche von rd. 9 ha haben die Investoren - THS-Consulting GmbH und die GGW mbH gemeinsam - ein integratives Stadtteilkonzept erarbeitet.
Zur Umsetzung des städtebaulichen Konzeptes wurde seitens der Stadt Gelsenkirchen der Bebauungsplan Nr. 372.1 aufgestellt, der seit Ende 2005 rechtskräftig ist. Die Erschließungsarbeiten sind abgeschlossen. Mit den eigentlichen Hochbaumaßnahmen wurde im Frühjahr 2008 begonnen.

Aktueller Projektstand:

Geplant

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

An der Rennbahn 9
45899 Gelsenkirchen

Weitere Informationen

Projektträger:

THS Consulting GmbH
Nordsternplatz 1
Gelsenkirchen
 

Ansprechpartner

Stadt Gelsenkirchen
Herr Artur Granowski
Referat Stadtplanung 61/2
Telefon: +49 (0)209.1694515
Anfahrt & Lageplan

Adresse

An der Rennbahn 9
45899 Gelsenkirchen