Verhalten im Wald

Falsches Ver­hal­ten im Wald verursacht Beeinträchtigungen der Natur und Ärger mit an­de­ren Wald­be­su­chern und Wald­be­woh­nern. Durch Be­ach­tung ei­ni­ger Hin­wei­se las­sen sich viele Kon­flik­te ver­mei­den. 

Holzvermarktung in der Metropole Ruhr

RVR Ruhr Grün als zertifizierte Forstverwaltung liefert Holz an die Betriebe der Region zur weiteren Verarbeitung.

Bild: Harvester bei der Laubholzdurchforstung in der Haard.
Harvester bei der Laubholzdurchforstung in der Haard. Foto: RVR Grün

Jedes Jahr werden etwa 45.000 Festmeter Holz in den verbandseigenen Wäldern eingeschlagen. Der Schwerpunkt mit über fünfzig Prozent liegt beim Kiefern- und Lärchenholz. Der Fichtenanteil macht elf Prozent aus. Der Laubholzanteil beträgt etwa 37 Prozent des Einschlags.

Ruhr Grün versorgt mit dem Holz sowohl Furnier- als auch Sägewerke sowie die Spanplatten- und Papierindustrie. Darüber hinaus wird das Beheizen von Wohnungen und Häusern mit Holz zunehmend beliebter. Seit den 1970er Jahren ist der Holzabsatz an den Bergbau rückläufig.

Die Forstleute bemühen sich, möglichst viel gesundes, geradwüchsiges, astfreies und in Durchmesser und Volumen starkes Holz zu produzieren. Dadurch wird auch ein hoher Holzpreis erzielt. Nach dem Sägewerk wird das Holz in Tischlereien, bei Zimmerleuten, am Bau oder in der Möbelindustrie weiterverarbeitet. Was nicht zu Schnittholz oder zu Furnierholz wird, geht in die Spanplatten- und die Papierindustrie.

Preise

Ein Schüttraummeter Eiche oder Buche als Kaminholz kostet etwa 65 Euro.

Ein Festmeter Industrieholz für die Spanplattenindustrie der Holzart Kiefer, Eiche oder Buche kostet zwischen 30 und 45 Euro.

Ein Festmeter Stammholz Fichte, Kiefer, Eiche, Buche oder Pappel für den Sägewerker kostet zwischen 45 und 150 Euro.

Ein Raumeter Papierholz kostet zwischen 35 und 45 Euro.

Am wertvollsten ist das Furnierholz, insbesondere von der Eiche. Dieses kostet je Festmeter und je nach Qualität zwischen 200 und 1000 Euro.

Kontakt & Infos

RVR Ruhr Grün
Forsthof Haard
Teamleiter Forstbereich Ost
Kersten Blaschczok
Recklinghäuser Strasse 291
45721 Haltern
Telefon: +49 (0) 2364 / 9203-12
Telefax: +49 (0) 2364 / 9203-20
RVR Ruhr Grün
Teamleiter Forstbereich West
Gerhard Klesen
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-710
Telefax: +49 (0) 201 / 2069-720