Verhalten im Wald

Falsches Ver­hal­ten im Wald verursacht Beeinträchtigungen der Natur und Ärger mit an­de­ren Wald­be­su­chern und Wald­be­woh­nern. Durch Be­ach­tung ei­ni­ger Hin­wei­se las­sen sich viele Kon­flik­te ver­mei­den. 

Interessengemeinschaft Grün

Die Interessengemeinschaft Grün ist ein Zusammenschluss von Grün & Gruga in Essen, den Grünflächenämtern der Stadt Bochum und Herne sowie dem RVR Ruhr Grün.

Durch den Zusammenschluss der mit der Grünpflege betrauten Institutionen wird das Ziel verfolgt, einen verstärkten Informationsaustausch und eine intensivierte Zusammenarbeit zu erreichen. Dies soll zu Synergien in Hinsicht auf die Qualität und Wirtschaftlichkeit der Grünflächenpflege führen und dabei helfen, wichtige strategische Entwicklungen anzustoßen bzw. zu begleiten.

Bild: Forstspezialschlepper
Forstspezialschlepper im Einsatz. Foto: RVR Ruhr Grün

Maschinenverbund

Zwischen den in der Interessengemeinschaft Grün organisierten kommunalen Grünflächenbetrieben besteht die Absicht, durch den gegenseitigen Austausch die Auslastung und somit die Wirtschaftlichkeit der vorhandenen Maschinen zu erhöhen zu können. Dabei ist die Grundvoraussetzung, dass der Austausch zu ökonomisch sinnvollen Rationalisierungs- und Einspareffekten führt.

Bild: Ausbildung an der Motorsäge
Ausbildung an der Motorsäge. Foto: RVR Ruhr Grün

Ausbildungsverbund

Die in der Interessengemeinschaft Grün organisierten kommunalen Grünflächenbetriebe verfolgen das Ziel, einen Ausbildungsverbund aufzubauen und dadurch die Qualität der Ausbildung zu verbessern.

Kontakt & Infos

Regionalverband Ruhr
Dr. Eberhard Geisler
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-617