Fischerei bei RVR Ruhr Grün

RVR Ruhr Grün bewirtschaftet auch zahlreiche Wasserflächen, die als Fischereigewässer verpachtet sind.

Die Fi­sche­rei er­folgt unter Be­rück­sich­ti­gung der gro­ßen Be­deu­tung der Ge­wäs­ser für den Na­tur­haus­halt, den Bio­top- und Ar­ten­schutz sowie die viel­fäl­ti­ge er­ho­lungs- und was­ser­sport­li­che Nut­zung mehr oder we­ni­ger ex­ten­siv. Ein Teil der Ge­wäs­ser am un­te­ren Nie­der­rhein ist dem Na­tur­schutz vor­be­hal­ten. Die üb­ri­gen Ge­wäs­ser sind unter den Auf­la­gen der be­son­de­ren Zweck­bin­dung an ört­li­che Fi­sche­rei­ver­ei­ne lang­fris­tig ver­pach­tet. Es han­delt sich über­wie­gend um ehe­ma­li­ge Aus­kie­sungs­flä­chen bzw. Stau­se­en.

In­ter­es­sier­te Ang­ler wen­den sich bitte an die Fi­sche­rei­ver­ei­ne als Päch­ter.

Der Heidesee in Bottrop, beliebtes Angelrevier mitten in der Metropole Ruhr. Foto: RVR Ruhr Grün
Bild: Der Heidesee in Bottrop, beliebtes Angelrevier mitten in der Metropole Ruhr. Foto: RVR Ruhr Grün

Kontakt & Infos

RVR Ruhr Grün
Ulrike Dick
Kronprinzenstr. 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 0201 / 2069-718
Telefax: +49 (0) 0201 / 2069-745