DVD mit Schülern zum Thema Klimaschutz

Bei der Beschäftigung von Bottroper Schulen mit Projekten auf dem Weg zu einem nachhaltigen Schulleben entstand ein Video als anregender und motivierender Unterrichtseinstieg zum Klimaschutz.

Angebote für Schulen

Die Umweltpädagogische Station Heidhof - ein vielfältiger außerschulischer Lernort.

Als Umweltbildungseinrichtung bietet die Umweltpädagogische Station Heidhof zahlreiche Möglichkeiten zur Naturerforschung und Sensibilisierung für ökologische Zusammenhänge an. Sie arbeitet als außerschulischer Lernort in einer Kooperationsgemeinschaft des Regionalverbandes Ruhr (RVR) mit dem Land NRW. Ihr Programm ist auf die Anforderungen des zeitgemäßen außerschulischen Lernens ausgerichtet und wird seit der Stationsgründung im Jahr 1992 von einem engagierten LehrerInnen-Team ständig weiterentwickelt. Durch den Freilandunterricht und das Beobachten, Experimentieren und Messen erhalten Kinder und Jugendliche der Sekundarstufen I und II die Gelegenheit zu prägenden pädagogischen Erfahrungen.

Neben der Arbeit mit Schulklassen bietet die Station eine umfangreiche Auswahl schulformübergreifender Fortbildungen und Praxisseminare für LehrerInnen und ErzieherInnen in der Aus- und Weiterbildung an.

Freilandarbeit an der Umweltpädagogischen Station Heidhof

Die Umweltpädagogische Station Heidhof bietet vielfältige Möglichkeiten zum außerschulischen Lernen in der Natur an. Sie arbeitet seit über 20 Jahren erfolgreich als regionales Zentrum für Umweltbildung. ... Mehr

Kontakt & Infos

Regionalverband Ruhr
Referat Strategische Entwicklung
und Kommunikation
Ute Jegelka
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-460
Telefax: +49 (0) 201 / 2069-500