Klima als Planungsfaktor

Der Regionalverband Ruhr (RVR) stellt seinen Mitgliedern seit über 30 Jahren Informationen zu den stadtklimatologischen Verhältnissen in den Städten und Gemeinden der Metropole Ruhr zur Verfügung.

Wesentlicher Bestandteil der Klimaanalysen ist die Beurteilung und räumliche Visualisierung der klimatischen und lufthygienischen Situation im Stadtgebiet. Sie beinhalten Vorschläge für die räumliche Planung und beschreiben die vor dem Hintergrund des Klimawandels zu erwartenden klimatischen Auswirkungen hinsichtlich der thermischen Verhältnisse. Ein weiterer Bestandteil ist die Empfehlung von Klimaanpassungsmaßnahmen.

Seit der Regionalverband Ruhr die Planungskompetenz für den Ballungsraum Ruhr im Jahr 2009 wieder übernommen hat, haben sich die Aufgabenfelder im Bereich der Stadtklimatologie um die regionale Betrachtungsweise erweitert.

Auch das Themenfeld "Klimaschutz" erweitert seit der Übernahme der Regionalplanung durch den RVR das Aufgabenspektrum des RVR. Neben der Unterstützung der Kommunen bei der Flächenbewertung für die verschiedenen Arten der erneuerbaren Energien wurde bereits ein regionales Klimaschutzteilkonzept für die Metropole Ruhr initiiert.

Klimaschutz

Klimaschutz wird im Ruhrgebiet bereits in allen Kommunen und Kreisen praktiziert. Gemeinsam mit den Kommunen hat der RVR ein regionales Klimaschutzkonzept initiiert, das die Einführung erneuerbarer Energieträger unterstützt. ... Mehr

Klimaanpassung

Die Folgen des Klimawandels, wie häufige und lang anhaltende Hitzewellen sowie Starkregenereignisse, stellen insbesondere die Ballungsräume vor große Herausforderungen. ... Mehr

Kontakt & Infos

Regionalverband Ruhr
Geoinformation und Raumbeobachtung
Teamleiterin Klimaschutz, Klimaanpassung und Luftreinhaltung
Astrid Mahnke
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-276
Telefax: +49 (0) 201 / 2069-400

Klimaserver

Wie ist das Klima vor meiner Haustür? Die Städte Essen, Recklinghausen, Dortmund, Duisburg, Mülheim, Moers, Bottrop und Witten präsentieren ihre vom RVR erstellten Klimaanalysen im Internet.

Klimamessstation

Seit dem 28. September 2011 messen die Stadtklimatologen des Regionalverbandes Ruhr Klimadaten mit einer Messstation auf dem Dach des RVR-Gebäudes an der Essener Kronprinzenstraße.