welcome.ruhr wirbt um Fachkräfte

Neu am Start ist die Website www.welcome.ruhr, mit der die Anwerbung und Integration von qualifizierten Einwanderern gefördert werden soll. Das neue Portal ist ein gemeinsames Projekt des Regionalverbandes Ruhr (RVR), der Wirtschaftsförderung Ruhr (wmr)  und der Städtekooperation "Integration.Interkommunal". Über die neue Plattform können Fachkräfte, Unternehmer, Studierende und Wissenschaftler schon in ihrem Heimatland Standort-Informationen sammeln und Kontakt aufnehmen.

Welcome.Guides helfen beim Neustart in der Metropole Ruhr

Die Initiative welcome.ruhr versteht sich auch als Beitrag, um die Herausforderungen des demografischen Wandels zu meistern und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Ziel der Partner ist es, einen neuen Impuls für die Willkommenskultur in der Metropole Ruhr zu setzen.

Praktische Informationen und persönliche Ansprache

www.welcome.ruhr bietet praktische Informationen aus Wirtschaft, Bildung, Kultur und Freizeit zur Orientierung in und über die Region. Enthalten sind ebenso Hinweise zu Visaerteilung, Unternehmensgründung, möglichen Studiengängen und zur Anerkennung von Abschlüssen. Fachkräfte bringen häufig Angehörige oder Familie mit. Entsprechend gibt es Hinweise zu Lebensqualität, Kinderbetreuung und Bildungsangeboten im Ruhrgebiet.

Wichtige Stütze des Portals sind die ehrenamtlichen Welcome-Guides. Mit ihren eigenen Erfahrungen - sie alle haben ebenfalls einen Migrationshintergrund - stehen sie den Portalbesuchern zu Seite.

www.welcome.ruhr

Kontakt & Infos

Regionalverband Ruhr
Ilka Cirkel
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-728