Nachrichten aus der Wirtschaft

AGR-Tochter LAMBDA zieht nach Herten

Dienstag, 27. März 2012

Herten (idr). Die AGR-Tochter LAMBDA Gesellschaft für Gastechnik GmbH hat ihre Zentrale von Wuppertal nach Herten verlegt. 150 Mitarbeiter werden am neuen Standort beschäftigt. Am kommenden Donnerstag, 29. März, wird der Neubau der Gesellschaft offiziell eröffnet.

Zum Portfolio von LAMBDA gehören die Erfassung und Verstromung von Deponiegas sowie technische Lösungen für Deponiebetrieb und Deponienachsorge.

Die AGR ist eine Tochtergesellschaft des Regionalverbandes Ruhr (RVR).

Infos auch unter www.lambda.de

Pressekontakt: AGR Unternehmensgruppe, Unternehmenskommunikation, Telefon: 02366/300-820, E-Mail presse@agr.de

Informationsdienst Ruhr

Der idr ist ein ta­ges­ak­tu­el­ler Nach­rich­ten­dienst, der über in­no­va­ti­ve und in­ter­es­san­te, ku­rio­se und span­nen­de Neu­ig­kei­ten aus dem Ruhr­ge­biet be­rich­tet. Her­aus­ge­ber ist der Re­gio­nal­ver­band Ruhr (RVR).