Aktuelles aus der Metropole Ruhr

Freitag, 29. Juni 2018

RVR-Broschüre "Tipps und Tops" präsentiert die kulturellen Highlights des Sommers

Foto: RVR

Endlich ist der Sommer in der Metropole Ruhr angekommen – höchste Zeit, auszugehen! Einen Überblick über die wichtigsten und interessantesten Events bietet die aktuelle Ausgabe "Tipps und Tops" des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Die Broschüre führt bis September durch das bunte Veranstaltungsangebot im Ruhrgebiet.

Von Kleinkunst über Konzerte bis hin zu Ausstellungen: Der Kalender ist prall gefüllt. Zu den Highlights des Sommers zählt unter anderem das Juicy Beats Festival im Dortmunder Westfalenpark. Hier stehen am 27. und 28. Juli Hochkaräter wie Kraftklub und die 257ers aus Essen auf der Bühne. Am 9. August startet die diesjährige Ruhrtriennale an verschiedenen Orten der Industriekultur. Humorvoll wird es vom 13. bis 16. September in Moers beim ComedyArts Festival, dem ältesten Comedy-Festival Deutschlands mit internationalem Programm. Außerdem findet wieder in diesem Jahr die Kulturkonferenz Ruhr des RVR statt. Am 14. September steht hier die Zukunft kultureller Räume und Instutitionen im Fokus.

Erhältlich ist das kostenlose Heft "Tipps und Tops" im Online Shop des Regionalverbandes Ruhr unter www.shop.rvr.ruhr. Außerdem kann das Heft unter www.kultur.metropoleruhr.de und www.kulturinfo.ruhr heruntergeladen werden.

Kontakt & Infos

Regionalverband Ruhr
Informationsdienst Ruhr (idr)
Redaktion
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-0
Gabi Büscher
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-282
Kerstin Röhrich
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-281

Informationsdienst Ruhr

Der idr ist ein ta­ges­ak­tu­el­ler Nach­rich­ten­dienst, der u. a. für metropoleruhr.de über in­no­va­ti­ve und in­ter­es­san­te, ku­rio­se und span­nen­de Neu­ig­kei­ten aus dem Ruhr­ge­biet be­rich­tet. Her­aus­ge­ber ist der Re­gio­nal­ver­band Ruhr (RVR).