Sport-Veranstaltungskalender

Foto: JJAVA/Fotolia

Internationales U19-Pfingstturnier um den SPAX Cup

NOCH BIS Montag, 21.05.2018

Bremenplatz 31, 58256 Ennepetal
Foto: Mustafa Balci

Beim Internationalen U19-Pfingstturnier des TuS Ennepetal laufen alljährlich die Fußball-Stars von morgen auf. Im Bremenstadion waren schon junge Talente wie Jürgen Klinsmann, David Beckham, Andrei Schevtchenko und Fernando Torres am Ball, die später bei ihren Vereinen den Sprung zu den Profis schafften und in ihren Ländern erfolgreiche Nationalspieler wurden. Auch die Nachwuchskicker, die bei der 45. Auflage des dreitägigen Traditionsturniers um den SPAX Cup kämpfen, hoffen auf eine große Karriere. Zum Teilnehmerfeld gehören vier Mannschaften aus dem Ausland und vier aus Deutschland. Dabei feiern gleich vier Teams ihr Turnierdebüt. Erstmals dabei sind Atlético Paranaense aus Brasilien, Ajax Cape Town aus Südafrika und der Middlesbrough Football Club, der für seine britischen Landsleute von Manchester City einsprang. Die "Citizens" hatten ihre Teilnahme wegen personeller Probleme kurzfristig absagen müssen. Das internationale Quartett komplettiert der dänische Titelverteidiger FC Midtjylland.

Seine Premiere bei dem U19-Turnier feiert auch Fortuna Düsseldorf, dessen Profimannschaft gerade Zweitliga-Meister geworden ist und den Aufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga geschafft hat. Die Düsseldorfer freuen sich auf das rheinische Derby mit dem 1. FC Köln, der bereits sieben Turnierteilnahmen verzeichnen kann. Der Hamburger SV ist sogar schon 18 Mal im Ennepe-Ruhr-Kreis aufgelaufen und hat zweimal den Siegerpokal gewonnen. Und natürlich wird der TuS Ennepetal als gastgebende Mannschaft wieder alles geben, um den hochkarätigen Gegnern Paroli zu bieten.

Über Gruppenspiele können sich die Teams für die Halbfinalbegegnungen qualifizieren, in denen dann die beiden Finalisten ermittelt werden. Darüber hinaus können die aufstrebenden Jugendkicker mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen, denn unter den bis zu 15.000 Zuschauern sind auch zahlreiche Talent-Scouts, Spielerbeobachter und prominente Ehrengäste.

Link zur Veranstaltung