Sport-Veranstaltungskalender

Foto: JJAVA/Fotolia

56. innogy Marathon "Rund um den Baldeneysee"

Sonntag, 14.10.2018
10.00 Uhr

Freiherr-vom-Stein-Straße, 45133 Essen

Beim traditionsreichen Marathon "Rund um den Baldeneysee" läuft es auch jenseits des 50. Jubiläums immer noch ausgezeichnet. Deutschlands ältester Marathonlauf wird unter dem Namen "innogy Marathon" zum nunmehr 56. Mal ausgetragen. Seit 1963 wird das Laufevent vom TUSEM Essen organisiert und markiert traditionell das Ende der Marathonsaison. Wie immer müssen die Läuferinnen und Läufer bei dem Marathon, der vom Regionalverband Ruhr gefördert wird, zweimal den See umrunden, um insgesamt 42,195 Kilometer zurückzulegen. Die idyllische Strecke, an der auch einige Sehenswürdigkeiten der Route der Industriekultur ihren Standort haben, ermöglicht mit ihrem flachen Profil schnelle Laufzeiten. Neben dem Einzelrennen können die Aktiven im Staffelwettbewerb mit einem vierköpfigen Team an den Start gehen. Darüber hinaus steht seit dem Jahr 2016 die Seerunde auf dem Laufprogramm. Die außergewöhnliche Distanz mit einer Gesamtlänge von 17,2 Kilometern ist eine Alternative für alle, die keinen kompletten Marathon absolvieren möchten. Der Laufkurs führt jedoch ebenfalls über die Original-Marathonstrecke einmal um den Baldeneysee herum.

Der Veranstalter erwartet über 2.000 Teilnehmer, unter denen sich sowohl Topläufer als auch leistungsorientierte Freizeit- und Hobbysportler befinden. Sie werden entlang der Strecke von mehreren tausend Zuschauer angefeuert, die den Aktiven gemeinsam mit Trommlern und Samba-Bands "Beine machen". Außerdem wird seit dem Jahr 2003 am Vortag des Marathons der BKK Walking Day durchgeführt, bei dem etwa 1.000 Walker und Nordic-Walker zwischen einer 15 sowie 8,5 oder 4,5 Kilometer langen Strecke am Ufer des Baldeneysees wählen können.

Link zur Veranstaltung