Halde Hoppenbruch in Herten

Auf der Halde Hoppenbruch in Herten lassen sich die Mountainbiker, die aus dem gesamten Ruhrgebiet und darüber hinaus anreisen, den Wind um die Ohren blasen. Täglich trainieren die Offroader unter den Radlern auf der technisch anspruchsvollen MTB Cross Country / Freeride-Rundstrecke. Auf einer Länge von 3.500 Metern sind hier 130 Höhenmeter zu überwinden. Zudem gibt es noch zahlreiche weitere ausgewiesene Strecken für passionierte Mountainbiker.

Die Halde Hoppenbruch liegt direkt neben der Halde Hoheward mit dem weithin sichtbaren Horizontobservatorium auf der Haldenkuppe.

Die Halde Hoppenbruch und das Ewald-Gelände in Herten waren Austragungsort für den Vest Cup der Mountainbiker. Am 22. und 23. August 2009 brausten die Teilnehmer in verschiedenen Rennen die Halde hinunter. Am Sonntag fanden die Rennen zum NRW-Cup statt. Rund 400 Sportler hatten sich angemeldet. Veranstalter waren der Förderverein "Europäisches Mountainbike-Zentrum NRW" und die Stadt Herten.

Kooperationspartner

Suche leicht gemacht

Top-Sportstätten

Schnell gefunden: alphabetisch oder nach Sportart sortiert finden Sie hier alle Top-Sportstätten in der Metropole Ruhr

Halden der Metropole Ruhr

Es gibt 33 Halden in der Metropole Ruhr, die der Regionalverband Ruhr (RVR) als Markenzeichen der Region pflegt und ausbaut. ...mehr