Kultur-News aus der Metropole Ruhr

BoBiennale feiert Premiere

Donnerstag, 04. Mai 2017

Bochum (idr). Bochum bekommt ein neues Festival: Vom 8. bis zum 18. Juni präsentiert sich die freie Szene der Stadt erstmals bei der BoBiennale. Das Kunst- und Kulturfestival der Freien Szene bespielt das gesamte Stadtgebiet zehn Tage lang mit Ausstellungen, Workshops, Aufführungen und Aktionen. Mehr als 100 Künstler und Kooperationspartner präsentieren ihre Projekte an über 40 Standorten.

Künftig soll die BoBiennale im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfinden. Träger ist der eigens gegründete Verein Freie Kulturszene Bochum e.V..

Infos unter www.bobiennale.de

Pressekontakt: Melanie Eggert, Beatrice Röglin, E-Mail: presse@kultbo.org

Informationsdienst Ruhr

Der Informationsdienst Ruhr (idr) produziert ta­ges­ak­tu­el­l Nach­rich­ten­ über in­no­va­ti­ve und in­ter­es­san­te, ku­rio­se und span­nen­de Neu­ig­kei­ten aus dem Ruhr­ge­biet für Redaktionen, freie Journalisten und Internetportale. Her­aus­ge­ber ist der Re­gio­nal­ver­band Ruhr.