Aktuelles aus dem Regionalverband Ruhr

Freitag, 29. Juni 2018

RVR präsentiert sich auf Essener Ausbildungsmesse

Foto: RVR/Pohle

Als attraktiver Arbeitgeber präsentierte sich der Regionalverband Ruhr (RVR) bei der dritten "Messe der Behörden" im Essener Rathaus. Interessierte Besucher konnten sich am RVR-Stand mit einigen Auszubildenden austauschen und sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten sowie über Einstellungsvoraussetzungen informieren.

Kontinuierlich bietet der RVR Ausbildungsplätze für die Berufe Fachinformatiker*in/Systemintegration, Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste, Forstwirt*in, Geomatiker*in, Vermessungstechniker*in, Bachelor of Laws, Verwaltungsfachangestellte*r, Kauffrau/-mann für Büromanagement sowie Volontär*in an.

Die zukünftigen Berufseinsteiger und Bewerber hatten während der Messe die Möglichkeit, sich bei weiteren 19 Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes über Angebote für Ausbildung und Studium zu erkundigen. Neben dem RVR stellten u.a. Finanzamt, Justizbehörden, JobCenter Essen, Zoll, Bundeswehr, Polizei und Feuerwehr sowie die Stadt Essen ihr Ausbildungsspektrum vor.

Weitere Infos zur Ausbildung beim RVR gibt es unter www.karriere.rvr.ruhr.

Kontakt & Infos

Regionalverband Ruhr
Team Medien und Internet
Kronprinzenstraße 35
D-45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-283
Telefax: +49 (0) 201 / 2069-501
Pressesprecher
Jens Hapke
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-495
stv. Pressesprecherin
Barbara Klask
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-201
Sekretariat
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-283