Fachdialoge für Austausch und Dialog

Fachdialoge dienen dem Austausch über sektorale und fachbezogene Handlungsfelder der Raumentwicklung. Grundlage sind die Fachbeiträge, Gutachten und fachlichen Stellungnahmen, die für die Erarbeitung des Regionalplan Ruhr erstellt werden.

Fachdialoge April 2012 bis März 2013

Beim Regionalforum Herausforderungen in Oberhausen. Foto: RVR/Frebel
Bild: Beim Regionalforum Herausforderungen in Oberhausen. Foto: RVR/Frebel

Ziel der Fachdialoge

Ziel der Fachdialoge ist es, Perspektiven und räumliche Steuerungsmöglichkeiten auf regionaler Ebene zu diskutieren und die weitere Vorgehensweise konkreter Inhalte, der Methodik und der Festlegungserfordernisse abzustimmen. Sie dienen nicht der planerischen Abwägung.

Wofür sind die Fachdialoge gedacht?

  • Vertiefung von fachspezifischen Anforderungen an die räumliche Entwicklung der Region aus der Perspektive verschiedener Akteure,
  • Vorbereitung von Leitlinien, Grundzügen und der inhaltlichen Ausrichtung für planerische Festlegungen im Regionalplan,
  • Benennung von Steuerungserfordernissen und Handlungsnotwendigkeiten, die über die Regionalplanung hinausgehen

Kontakt & Infos

Regionalverband Ruhr
Beigeordneter Planung
Martin Tönnes
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 0201 / 2069-213
Referatsleiterin
Regionalentwicklung
Maria T. Wagener
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-6361
Referatsleiter
Staatliche Regionalplanung
Michael Bongartz
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-563
Ansprechpartner
Referat Regionalentwicklung
Sven Sander
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-6301