Newsletter Metropole Ruhr

Dienstag, 04. September 2018

Genussmarkt lockt mit regionalen Schmankerln

Foto: Leitmann

Sehen, riechen, schmecken – und genießen: Am Sonntag, 7. Oktober, lädt der Regionalverband Ruhr (RVR) beim Genussmarkt rund um Haus Ripshorst zur herbstlichen Entdeckungsreise.

Zum Erntedankfest verwandelt sich das Gelände des Informationszentrums Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst in einen Marktplatz regionaler Produkte. Zwischen 12 und 18 Uhr erwartet die Besucher eine kulinarische Vielfalt mit frischem Obst und Gemüse sowie Feinkost, Kuchen- und Kaffeespezialitäten, „gewürzt“ mit Informationen aus erster Hand zur urbanen Landwirtschaft im Emscher Landschaftspark. 

Im Zentrum des Marktplatzes steht die „Hofküche“ für einen gemütlichen Aufenthalt unter freiem Himmel. Bei einer Schnibbeldisko können Kinder und Erwachsene die frischen Produkte unter fachkundiger Anleitung zubereiten und gemeinsam essen. Für die passende musikalische Untermalung sorgt ein DJ.

Daneben können die Besucher den Bauerngarten des ehemaligen Hofgeländes erkunden und ihr Wissen bei einer spannenden Hofrallye testen. Das RVR-Besucherzentrum im Haus Ripshorst ist mit seiner interaktiven Ausstellung und vielen Infos für Radtouren und Freizeitausflüge geöffnet. Sollte das Wetter zu wechselhaft sein, informiert die Facebook-Seite des RVR über den Stand der Dinge. 

Zugleich fällt beim Genussmarkt der Startschuss für die Schnitzeljagden im Rahmen des Erlebnisprogramms "Unter freiem Himmel" des Emscher Landschaftsparks. Per Rad gehen die Teilnehmer auf Entdeckungsreise rundum Haus Ripshorst und lösen unterwegs knifflige Rätsel und kleine Aufgaben. Der Rätselbogen für die rund 20 Kilometer lange Tour wird vor Ort ausgegeben und auch per App digital zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos dazu gibt es unter www.emscherlandschaftspark-blog.de. Zwei weitere Schnitzeljagden sind geplant: Am 14. Oktober steht das LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund im Mittelpunkt, am 21. Oktober führt die Tour rund um den Bahnhof Kamen.

Genussmarkt Emscher Landschaftspark

7. Oktober 2018, 12 bis 18 Uhr

Informationszentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst, Ripshorster Straße 306, 46117 Oberhausen

Telefon: 0208/883348-3

www.metropoleruhr.de

 

Hintergrund: Das Informationszentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst

Der Regionalverband Ruhr hat im ehemaligen historischen Gutshof Haus Ripshorst in Oberhausen eine Anlaufstelle für alle Informationen rund um den Emscher Landschaftspark geschaffen. Neben der Dauerausstellung bietet das Zentrum auch zahlreiche Exkursion, Vorträge und Workshops zu Natur- und Umweltthemen an.

Kontakt & Infos

Regionalverband Ruhr
Team Medien und Internet
Redaktion Newsletter Metropole Ruhr
Kerstin Röhrich
Martina Kötters
Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 / 2069-363