Ähnliche Veranstaltungen

Junge_mit_Frosch.jpg

Weihnachtsbäume zum Selberschlagen

Wanderparkplatz Nähe B235, 44577 Castrop-Rauxel

Den Baum zum Fest frisch aus dem Wald

Weihnachtsbaumverkauf. Foto: RVR/Frebel
Weihnachtsbaumverkauf. Foto: RVR/Frebel

Insbesondere Familien lädt der Regionalverband Ruhr (RVR) ein, einen eigenen Baum selbst aus dem winterlichen Wald zu holen.

Es besteht am 3. Advent (16.12.2018) in der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr die Möglichkeit im RVR-Forstort „Grutholz“ in Castrop–Rauxel Fichten selbst zu schlagen.

Unabhängig von der Größe wird jeder Baum 20 Euro kosten. Für den bequemen Transport ins heimische Wohnzimmer verpacken die RVR-Mitarbeiter den Baum in einem Netz.

Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Grutholz am Hundeübungsplatz in der Nähe der B235.

Zum Rahmenprogramm: Die Jungjäger des Hegeringes Castrop-Rauxel verkaufen Wildbratwürstchen und warme Getränke. Gefrorenes, vakumiertes Wildfleisch aus der Region wird erstmalig durch einen Castroper Metzger zum Kauf angeboten.

Die rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Recklinghausen stellt heimische Tier- und Vogelarten vor.