Hochschulen in der Metropole Ruhr

Die Metropole Ruhr hat heute die dichteste Hochschullandschaft Europas – und eine der jüngsten. Denn die erste Universität der Region, die Ruhr-Universität in Bochum, wurde erst 1962 gegründet. Seither muss die Metropole Ruhr Akademiker nicht mehr importieren. Sie bildet sie in rund 400 Studiengängen an mittlerweile fünf Universitäten, zwei Kunsthochschulen, einer Verwaltungsfachhochschule und 14 weiteren Hochschulen an insgesamt ca. 40 Standorten aus.

Karte mit Hochschulen in der Metropole Ruhr. Grafik: RVR

Download:

Übersichtskarte der Hochschulen (Hauptstandorte) in der Metropole Ruhr